Verjüngt und gewachsen: Grüne Weilerswist mit neuem Vorstand

(vvn) Verjüngt und stark gewachsen präsentierte sich der Gemeindeverband Weilerswist von Bündnis 90/Die Grünen anlässlich seiner Jahreshauptversammlung am 17.1.2020. Tatsächlich konnten die Weilerswister in den letzten zwei Jahren eine beachtliche Zahl neuer Mitglieder begrüßen.
Mit dem neu und einstimmig gewählten Sprecherteam Barbara Lehmann-Detscher und Darius Kristen sowie Karl-Heinz March als Beisitzer sind die Neumitglieder damit auch im vergrößerten neuen Vorstand gut vertreten. Schatzmeisterin Valérie Vivienne Nitsche und Schriftführerin Cornelia Schmid wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die neuen SprecherInnen wollen, so erklärten Lehmann-Detscher und Kristen gemeinsam, mit dem Schub der zahlreichen neuen Mitglieder grüne Politik in Weilerswist aktiv stärken und freuen sich auf eine spannende Kommunalwahlkampagne.
Nicht mehr dabei ist der bisherige Sprecher Karl-Heinz Nauroth, der im Herbst nach Bornheim umziehen wird. Mit der sprichwörtlichen Träne im Knopfloch, so Nauroth, hoffe er auch dort so ein engagiertes grünes Team vorzufinden.

Verwandte Artikel